Freitag, 21. April 2017

Let´s go out!

Darf ich vorstellen?
Neu im binen-werk-Programm: das kleine Ausgeh-Täschchen!
Auch wenn Frau gerne viel (unnützes) Zeug mit sich herum schleppt, manchmal gibt es doch Situationen, in denen etwas weniger „Gepäck“ angebracht ist.

Wenn zum Beispiel der Liebste sein Herzblatt zum Essen ausführt.
Da kann sie getrost die Geldbörse daheim lassen
(sicher ist sicher ... notfalls muss er halt den Tellerwäscher machen)
und sich auf Wichtiges konzentrieren wie Lippenstift, Handcreme und ... ja, das smarte Telefon darf heutzutage natürlich auch nicht mehr fehlen. 

Auf Konzerten, Parties oder im Theater ist es ebenfalls erheblich praktischer, ohne viel Gedöns unterwegs zu sein. 

Für all diese Anlässe hat das binen-werk jetzt ein ganz besonders hübsches Täschchen ins Programm aufgenommen.
Nicht zu groß, aber auch nicht zu klein.
Mit Henkel zum in der Hand tragen oder über der Schulter.
Demnächst wird es auch noch eine Variante mit verstellbarem Trageriemen geben. 

Und wie immer gibt es sie in den unterschiedlichsten Vatianten.
Vom Grufti- bis zum Hippie-Look!
Aber immer mit ganz viel Liebe gefertigt und
vollgepackt mit unglaublich viel positiver Energie!

Jedes Täschchen ist verziert mit Borten, Schleifchen
und kleinen Metallanhängern -
einige von ihnen sogar mit aufwendig von Hand angenähten Perlchen.
Gerne fertige ich dir dieses Taschenmodell auch in einem
von dir gewählten Wunschstoff an.
Einfach mal bei mir im Lädchen vorbei kommen!